Islamischer Kindergarten in Volketswil

Jetzt reicht es dann bald mit der dauernden untergrabung unseres Rechts, Bildungs und Gesellschafts System durch den Islam. Religionsfreiheit ist auf jeden Fall einzuhalten und die Leute sollen auch ihren Raum dafür haben, doch dies ist eine absolute Frechheit und würde den Graben zwischen Islamischen und Christlichen Kindern weiter vergrössern. Warum gehen diese Leute nicht einfach nachhause, als uns dauernd zu nötigen und ihren Glauben aufzuzwingen.

http://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/Kanton-sagt-Nein-zu-islamischem-Chindsgi-23104463

Der Verein «al Huda», der den ersten Schweizer Islam-Chindsgi eröffnen will, gibt nicht auf: Er zieht den ablehnenden Entscheid des Verwaltungsgerichts weiter.

http://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/12037500

 

About andy

Villmerger Bürger Geboren 25.04.1962 in Villmergen 5 Jahre Primarschule, 3 Jahre Oberstufe Metzgerlehre 3 Jahre UE Verkauslehre (nacht Art. 41) 1 Jahr Ausbildung MCSE (Microsoft cerified System Engineer) seit 1999 in der Informatik tätig
This entry was posted in Geschichten und Texte, Politik Schweiz, Religion. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.