Nutzloses Ding?

Es steht so den ganzen Tag nutzlos da und wartet, es gehört jedem eines oder er teilt es mit seinem Liebsten, es murrt nicht wenn es nicht gebraucht wird, es ist auch nicht froh, wenn wir es brauchen. Mehrmals am Tag erinnern wir uns dass wir es haben, können es aber meistens nicht gebrauchen, einfach weil die Zeit dazu nicht richtig ist oder wir ganz einfach darauf verzichten müssen. Es ist aber etwas vom schönsten dass wir haben, bei den Jungen eher weniger, die älteren schätzen es viel mehr. Wir verbringen viel Zeit mit ihm, etwa ein drittel unseres Leben, darum sage ich euch, ich liebe es bin manchmal ganz vernarrt in das Ding und möchte es zu keiner Zeit missen, man kann auch ein anderes haben, doch das eigene ist natürlich das beste… was ich wohl meine???

 

Es ist unsere Oase, unsere Lebens Tankstelle, dass wir am Morgen so ungern verlassen…

 

Natürlich unser heissgeliebtes Bett, und oft ist es der Ort an dem wir die glücklichsten, traurigsten, leidenschaftlichsten aber auch einsamsten Momente in unserem Leben erleben.

2 Antworten auf „Nutzloses Ding?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.